INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG GEMEINSAMER PERSONENBEZOGENER DATEN


Informationsdokument gemäß und für die Zwecke der Kunst. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzesdekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196 informieren wir Sie über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, über den Umfang der Kommunikation und Verbreitung derselben, über die Art der Daten in unseren Besitz und auf deren Verleihung.

Zweck der Verarbeitung:
die Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zum Versand des Taibon 1885 Restaurant Newsletters an die angegebene E-Mail-Adresse. Der Newsletter kann Informationen, Veranstaltungsberichte, Pauschalangebote, Angebote enthalten.

Verarbeitungsmethoden:
Die Behandlung erfolgt mit Hilfe der uns zur Verfügung stehenden Mittel und Computersysteme, die an die im Gesetzesdekret vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen angepasst werden 30. Juni 2003 Nr. 196; diese Daten werden ausschließlich von eigens von unserem Unternehmen oder von Unternehmen unseres Konzerns beauftragten Personen verarbeitet.
Die Verarbeitung erfolgt insbesondere durch die Mitglieder, die Teil des Restaurants Taibon 1885 sind; die Verantwortlichen des kaufmännischen Bereichs; die Mitarbeiter unserer Verwaltung und die technischen Mitarbeiter, soweit diese betroffen sind.
Wir informieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank ständig mit denen aktualisiert werden, die Sie uns mitteilen.


Umfang der Kommunikation und Weitergabe der in unserem Besitz befindlichen Daten:
Ihre in unserem Besitz befindlichen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens gespeichert und sind nur den Verantwortlichen bekannt. Diese Daten werden daher nicht an Dritte weitergegeben.

Datenquelle:
Das Ristorante Taibon 1885 besitzt Ihre personenbezogenen Daten, wie Sie sie uns zuvor übermittelt haben.

Art der Bereitstellung:
Die Bereitstellung der uns zur Verfügung gestellten Daten ist für Sie freiwillig. Wenn Sie keine weiteren Mitteilungen wünschen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.
Hierzu genügt eine einfache E-Mail an info@paraccia.com .
Wenn Sie uns auffordern, Ihre für den Versand von Einladungen und Informationen zu unseren Veranstaltungen, Dienstleistungen und Forschungen erforderlichen Daten zu löschen, verlieren Sie natürlich die Möglichkeiten, die sich aus der Aktualisierung unserer zukünftigen Aktivitäten ergeben.
Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erfahren und deren Aktualisierung, Berichtigung, Integration oder Löschung aus unserer Datenbank zu verlangen.
Sollten wir hierzu kein Feedback erhalten, werden wir Ihnen weiterhin Mitteilungen zu unseren Initiativen zukommen lassen.

Rechte des Interessenten:
Der Interessent kann alle Rechte ausüben, die in Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03, insbesondere um zu erfahren, welche Ihrer Daten im Archiv vorhanden sind, und um deren Löschung zu erhalten.

Die Kunst. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 besagt:

  • In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten hat der Betroffene das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.

  • Der Betroffene hat das Recht auf Auskunft über: die Herkunft der Daten; Zweck der Behandlung; Logik der Behandlung; Identifikationsdaten des Datenverantwortlichen und der Manager; der Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können.

  • Der Interessent hat auch das Recht auf: die Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung der gesammelten Daten; Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von rechtswidrig verarbeiteten Daten, einschließlich solcher, die für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht aufbewahrt werden müssen; die Bestätigung, dass die in den vorstehenden Punkten genannten Vorgänge denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen diese Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, es sei denn, diese Erfüllung erweist sich als unmöglich oder erfordert den Einsatz von Mitteln, die offensichtlich in keinem Verhältnis zu den geschützten stehen richtig.

  • Der Betroffene hat außerdem das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen: aus berechtigten Gründen der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, auch wenn diese für den Zweck der Erhebung relevant sind; gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial.

Datencontroller:
Restaurant Taibon, mit Sitz in 39030 St. Vigil in Enneberg (BZ), Str. Al Plan Dessora, 41, in Person des gesetzlichen Vertreters Taibon Karin.